PROGRAMM

_

Aus aktuellem Anlass verwandelt sich die Ausstellung des Who Cares? Feminist Art Festival in eine Schaufenster Edition. Die Kunstwerke der teilnehmenden Künstler*innen werden vom 6.11.–15.11. als Fensterinstallation bei feldfünf e.V. präsentiert. Wir laden Flaneur*innen zum achtsamen Kunstspaziergang mit Abstand und Maske im Freien ein. Alle im Rahmen des Festivals geplanten Workshops haben wir in virtuelle Formate umgestaltet.

_

30. Okt. 15 – 18 Uhr
CIRCLE #2 A RESTING INFRASTRUCTURE
Inklusiver Workshop von Valentina Karga in Kooperation mit Mina e.V.

 

6. Nov. 18 Uhr
ERÖFFNUNG (Auf Grund der Lockdown Massnahmen wurde die Eröffnung gestrichen).

 

7. Nov. 15 ‐18 Uhr
LOHNT SICH KÜMMERN?
Workshop von Johanna Fröhlich Zapata (DE)

 

8. Nov. 14 ‐17 Uhr
SEWING CIRCLE
Workshop von The Feminist Needlework Party (EN)

 

12. Nov. 19 Uhr (Die Tour wurde verschoben)
ENCOUNTER WITH ANOTHER CAMILLE
Hypnotische Tour von Valeria Schwarz (EN)

 

13. Nov. 18 Uhr
PLEASURE IS SERVED, MADAM. A WINDOW FOR REIFICATION.
Performance von Adela Bravo Sauras

 

14. Nov. 17 Uhr
VISIONEN EINER FÜRSORGLICHEN GESELLSCHAFT
Podiumsdiskussion (DE)

 

15. Nov. 15 ‐ 18 Uhr
BEGEGNUNG AUF AUGENHÖHE
Über den Tellerrand (DE)
 

 

15. Nov. 18 Uhr
FINISSAGE

 

_

7. – 15. November
AUSSTELLUNG IN FELDFÜNF e.V.
Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 7–8
10969 Berlin

Mo. bis Fr. 13 – 19 Uhr
Do. 14 – 20 Uhr
Sa. und So. 13 – 19 Uhr