< Künstler*innen

Rebecca Korang

Rebecca Korang ist freischaffende Künstlerin aus Berlin. 2017 absolvierte sie ihren Bachelor of Arts in Tanz an der Kingston University in London und arbeitet seitdem in freien Projekten mit Schwerpunkt auf Tanz, Theater, Performance und kultureller Bildung. 2020 gründete sie zusammen mit 8 Künstlerinnen das feministische Theaterkollektiv Thesmophoria. Bis 2021 arbeitete sie auch in der Tätigkeit als Straßensozialarbeiterin bei outreach gGmbH, wo sie sich auf Empowerment für Kinder und Jugendliche mit Rassismuserfahrung fokussiert hat. Seither arbeitet sie mit verschiedenen Jugendgruppen, u.a. mit Act e.V. in der Kursleitung der Active Player Gruppe im Heimathafen Neukölln, und gibt Workshops mit Schwerpunkt auf Anti-Rassimus, Diversität und Empowerment.

Veranstaltungen
Sonette der Wut
01-11.09.2022